Spendenprojekte

Blindenschule Myanmar: Lebensmittel fehlen!

Trotz massiver Gewalt gegen die Demonstranten gehen die Menschen in Myanmar täglich auf die Straße, um für eine Rückkehr zur Demokratie zu kämpfen. Die Solidarität innerhalb der Menschen ist ungebrochen und der Mut der gesamten Bevölkerung ist stärker als die Angst vor tödlichen Schüssen.
Für alle Jugendlichen im Land, darunter auch die Schüler*innen der Blindenschule in der Nähe von Mandalay, eröffneten sich insbesondere in den letzten Jahren ganz neue Bildungsmöglichkeiten. Dieses Grundrecht wollen sie natürlich nicht schon wieder hergeben müssen.
Die gegenwärtige Situation wird in Kürze zu einem bedrohlichen Engpass an Lebensmitteln für die blinden Schüler*innen führen. Bisher gab es ausreichend Spenden durch die Menschen vor Ort, die jetzt aber ausbleiben. Ändern Sie diese Situation: Helfen Sie den 40 Schüler*innen in dieser Notlage mit einer Spende von  

50 € pro Tag - für Lebensmittel


Diese Unterstützung ist Ihnen wichtig? Dann spenden Sie bitte!

Werden Sie aktiv!

Online-Unterricht soll aufgrund der unsicheren Entwicklung von Corona in Zukunft den normalen Schulunterricht ersetzen. Dafür wird für das Tele-Lernen in der Blindenschule Medan das entsprechende Computer Equipment benötigt. Es handelt sich um 30 Laptops in Höhe von je 430,00 Euro.

Werden Sie aktiv!

Hildesheimer Blindenmission e.V. (HBM)

Helmerstraße 6
31134 Hildesheim
Tel.: 0 51 21 /91886 11
Fax: 0 51 21 /91886 10

Spendenkonto

Konto 47 111
Sparkasse Hildesheim
BLZ 259 501 30
IBAN:
DE94 2595 0130 0000 047111
SWIFT-BIC:
NOLADE21HIK